Als Firma in der Verpackungs-, Versand- und Logistikbranche gehört es auch für uns bei der Allpack Süd dazu den Markt zu beobachten. Wenig verwunderlich, dass hierbei einige der absoluten Überflieger besonders herausstechen. In der kommenden Blog Serie werden wir uns mit einigen dieser Global Player etwas näher beschäftigen, und herausfinden wie diese zu dem wurden was sie sind. „3… 2…1… meins!“ Auch wenn der ursprüngliche Erfinder dieses Slogans damit Brettspiele verkauft denkt doch die Mehrheit an den Online-Marktplatz ebay. Kaum einer, der mit den bunten Buchstaben nicht die Jagd nach Schnäppchen, oder den Verkauf von ungeliebten Gegenständen im Netz verbindet. Von Autoradios, Brautkleidern und Couchtischen über Motorboote, Notebooks und Oldtimer bis hin zur X-Box, Yogamatte oder Zeltbeleuchtung ist jedes erdenkliche Produkt ob neu, oder gebraucht nur wenige Mausklicks von einem neuen Besitzer entfernt.

Doch woher kommt diese An- und Verkaufsplattform überhaupt, und warum ist sie so erfolgreich? Ein Erklärungsversuch: Die ebay Inc. Ist eine Corporation, also eine Haftungsgesellschaft mit auf das Gesellschaftsvermögen beschränkter Haftung, wie man sie in den USA findet. Dort, genauer gesagt in San José, Kalifornien hat ebay auch seine Wurzeln. Es war das Jahr 1995, nur vier Jahre nachdem das World Wide Web für kommerzielle Zwecke nutzbar und weltweit verfügbar wurde, als der Gründer Pierre Omidyar den inzwischen weltweit größten Online-Marktplatz unter dem Namen AuctionWeb ins Leben rief. Omidyar, ein in Paris geborener Iraner, welcher als Kind mit seiner Familie in die USA zog schloss im Jahr 1988 sein Informatik Studium ab und begann anschließend als Softwareentwickler bei Claris, einer Tochterfirma von Apple.

Das Projekt AuctionWeb entstand dabei zunächst nur in seiner Freizeit. Als erste Auktionsplattform für Private Onlineverkäufe ließ das Wachstum allerdings nicht lange auf sich warten, und so schrieb die inzwischen zu ebay umbenannte Auktionsplattform bereits 1996 schwarze Zahlen, und ging nur zwei Jahre später an die Börse. Die Idee für eine Internet-Verkaufsplattform, so die Legende, hatte der Tüftler Omidyar aufgrund der Sammlerleidenschaft seiner Frau Pam. Sie begeisterte sich so sehr für die Österreichischen Süßwarenspender der Marke PEZ, dass ihr Mann es ihr ermöglichen wollte, sich über das Internet mit anderen Sammlern auszutauschen. Mit Erfolg. Auch wenn sich inzwischen einiges geändert hat:

Das Grundprinzip eines Consumer-to-Consumer Marktplatzes ist bis heute das gleiche. Eine der größten Änderungen gegenüber der ursprünglichen Form von Ebay ist, dass es inzwischen auch Firmen möglich ist, ihre neuen Produkte über ebay an den Mann zu bringen. Eine dieser Firmen sind auch wir, die Allpack Süd GmbH.

Alle Kartons die Sie auf unserem Onlineshop finden bieten wir auch bei ebay an. Egal ob Maxibriefe, Kleine oder Große Kartons in unserem ebay Store finden Sie alles was Sie brauchen. Sieht man sich ebay heute an, so blickt man auf eine unglaubliche Erfolgsgeschichte zurück. Die eher zufällige Schnapsidee eines jungen Programmierers wird aufgrund massiver Nachfrage in dem noch jungen World Wide Web und einiger mutiger Investoren im Handumdrehen zum Börsennotierten Unternehmen. Viele clevere Investitionen und Verkäufe - wie die von Alando, Skype oder PayPal -später zählt die ebay Inc. nun mit über acht Milliarden Dollar Jahresumsatz unter Leitung von Thomas Tierney und Devin Wenig zu den größten und bekanntesten Online Handelsplattformen. Und was macht derweil unser alter Bekannter Pierre Omidyar? Er ist nach wie vor mit 7,2% an ebay beteiligt, und engagiert sich mit seinem ca. acht Milliarden Dollar Vermögen in verschiedenen Bereichen wohltätig.

So unterstützt er verschiedene Initiativen, etwa an seiner ehemaligen Universität, bei der Giving Pledge des Microsoft Gründers Bill Gates, oder einem Fonds zur Ethischen Verantwortung im Bereich der künstlichen Intelligenz. Von AuctionWeb zu ebay… wieder mal eine Geschichte, die uns zeigt dass es sich oft lohnt, mutige und ungewöhnliche Wege zu gehen. Vielleicht sind Sie ja der nächste Pierre Omidyar, wer weiß…

Schauen Sie auch das nächste Mal wieder beim Allpack Süd Blog vorbei.

Ihr Allpack Süd Team.